lmvcLMVC (Liebenauer-Motor-Veteranen-Club)

Im Jahr 1993 fand sich in Liebenau eine Gruppe traktorinteressierter Leute zusammen und beschloss die Gründung des Liebenauer Motor-Veteranen Clubs im Vereinslokal Cafe Rostbar mit 1.1.1994. Ende 1994 hatte der Oldtimerclub bereits mehr als 100 Mitglieder und wuchs stetig weiter. Viele Oldtimertreffen und Ausfahrten machten den Club sehr schnell über Liebenau hinaus bekannt. Über 100 Fahrzeuge, von Traktoren über Autos und von Motorrädern über Mopeds werden von den Clubmitgliedern liebevoll gepflegt und restauriert. Mittlerweile zählt der Club an die 230 Mitglieder und ist auf bis zu 20 Ausfahrten im Jahr mit durchschnittlich 15 Fahrzeugen unterwegs, bei denen es immer sehr gesellig zugeht. Da kann es schon mal vorkommen, dass im Jahr an die 20.000km gefahren werden.

Im Jahr 2005 konnte das LMVC-Racing Team sogar den Vizeweltmeistertitel beim 24h-Rennen in Reingers nach Liebenau holen.

Traditionellerweise veranstaltet der LMVC alljährlich das Preis - Schwarzpeterln im März, eine Familienausfahrt im Sommer, damit wir auch unsere Kleinen für die alte Technik begeistern, sowie den Glühweinstand kurz vor Weihnachten im Vereinslokal. Im 2 jährigen Rhythmus findet auch das Oldtimertreffen in Liebenau statt, wo wir immer an die 100 historische Fahrzeuge begrüßen dürfen. Vom Standmotor über Einachsschlepper, Traktoren, Autos, Motorräder bis hin zu Nutzfahrzeugen ist alles vertreten.

Weiters gibt es alle 2 Jahre eine vereinsinterne 3 bis 4-tägige Ausfahrt, wo es die „rote Gefahr“ schon mal 150 bis 200km weit fort verschlägt. So war der Verein 2013 zum 20-jährigen Jubiläum mit 22 Traktoren in Mariazell und 2015 mit 26 Fahrzeugen bei der Oldtimer-Himmelfahrt auf der Hutterer Höss in Hinterstoder. Natürlich ist auch für 2017 wieder eine Ausfahrt geplant.

Der LMVC auf Facebook: fb1

Zum Seitenanfang